Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft, Volumen47

Portada
Kommissionsverlag F. Steiner, 1893
 

Comentarios de la gente - Escribir un comentario

No encontramos ningún comentario en los lugares habituales.

Contenido

Otras ediciones - Ver todas

Términos y frases comunes

Pasajes populares

Página xix - Dinkard (The). — The Original Pehlwi Text, the same transliterated in Zend Characters. Translations of the Text in the Gujrati and English Languages; a Commentary and Glossary of Select Terms. By PESHOTUN DUSTOOR BEHRAMJEE SUNJANA.
Página lvi - Geographisches Wörterbuch aus den Handschriften zu Berlin, St. Petersburg, Paris, London und Oxford auf Kosten der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft herausgegeben von Ferdinand Wüstenfeld.
Página xxxvi - Lists of Sanskrit Manuscripts in Private Libraries in the Bombay Presidency. Compiled under the superintendence of RG Bhandarkar . . . Part I.
Página 574 - ... the accent have already been suggested, and indeed shown to be necessary. 1 6. On the other hand, Jacobi denies the continuation of the Vedic accent in the Prakrits, beginning his article with the words: 'Die urspriingliche, musikalische Betonung, wie sie fur die alteren Theile des Veda iiberliefert ist, scheint im epischen und klassischen Sanskrit aufgegeben worden zu sein. Auch sind uns keinerlei Nachrichten iiber den Accent im Pali und in den Prakrit-sprachen erhalten.'1 Grierson2 follows...
Página xxxvi - Der Strophenbau in den Gedichten Ephraems des Syrers. Mit einem Anhange über den Zusammenhang zwischen syrischer und byzantinischer Hymnenform.
Página 99 - ... dass wenn in Texten von der Länge von H. und P. der Status emphaticus wirklich vorkäme, er sich nicht mit Sicherheit nachweisen Hesse. NÖLDEKE sagt1: „Wäre nicht noch eine dritte, kürzere Inschrift « ZDMG XLVII, p. 99. (B = Bauinschrift), von der Sachau einen Teil in Transkription mitteilt, so wäre ich auch geneigt, hier * ein unter aramäischem Einfluss stehendes Hebräisch anzunehmen, und ich muss gestehn, dass ich, ehe ich von dieser 3. Inschrift wusste, sogar weitgehende Schlüsse...
Página ix - Glossarium graeco-hcbraeum od. der griechische Wörterschatz der jüdischen Midraschwerke. Ein Beitrag zur Kultur- und Altertumskunde.
Página xiii - Atti della R. Accademia dei Lincei — anno CCXC, 1893. — Rendicondo dell'adunanza solenne del 4 giugno 1893, onorata dalla presenza di SM il Re. Roma, 1893. * Atti del R. Istituto Veneto di Scienze, Lettere ed Arti; serie 7', t. IV, disp. 6-9. 1893. * Atti dell'Accademia Olimpica di Vicenza; secondo semest. 1893, voi. IV; — 1° e 2

Información bibliográfica