The Law of Storms Considered in Connection with the Ordinary Movements of the Atmosphere

Portada
Longman, Green, Longman, Roberts, & Green, 1861 - 324 páginas
 

Comentarios de la gente - Escribir un comentario

No encontramos ningún comentario en los lugares habituales.

Otras ediciones - Ver todas

Términos y frases comunes

Pasajes populares

Página 92 - Schwanken derselben, wie nicht minder der veränderwinden, geht bei Südwest aus Fallen in Steigen über, steigt bei West-, Nordwest- und Nordwinden und geht bei Nordost aus Steigen in Fallen über." So auf der nördlichen Hemisphäre; auf der südlichen treten die entsprechenden Umkehrungen ein, indem auf der ersteren der Wind im Drehsinne des Uhrzeigers und auf der letzteren gegen den Sinn des Uhrzeigers seine Umsetzung vollzieht. ') Muncke, a, a.
Página 9 - Meridians, oder succesiv durch Saugen oder Stofsen. Es ist auch ganz gleichgültig , ob die entstehenden Ströme in Nord und Süd einander gegenüberliegen, oder ob sie mehr oder minder unter einander und gegen den Meridian geneigt sind. Was den Einflufs der Geschwindigkeit betrifft, so ist dieser, wie schon geltend gemacht wurde, ebenfalls leicht ersichtlich.
Página 81 - Horizont emporsteigen, und dann ist fast immer in weniger als einer halben Stunde ein Sturm aus WNW., der erst abnimmt, wenn er sich nach 24 oder 48 Stunden mehr nach Süden wendet.
Página 81 - Wenn der Wind sich aber nördlich wendet, dann immer sehr starker Wind. Wenn die besten Sommermonate vorbei sind, so hat man nach einer "Windstille von kurzer Dauer gewöhnlich sehr mäfsigen SO.
Página 69 - S bei SW wieder in Regen. Nun geht es von Neuem an und höchst charakteristisch ist der Niederschlag auf der Ostseite von dem auf der Westseite gewöhnlich durch eine kurze Aufhellung getrennt.
Página 9 - Man sieht also, dafs die Windverhältnisse der Tropen der einfachste Fall des Drehungsgesetzes sind. Die vorhergehende Erörterung ist durchaus unabhängig von der Art, wie wir uns die Entstehung der Bewegung der zwischen den betrachteten Parallelen enthaltenen Luftmasse denken, ob gleichzeitig in allen Punkten desselben Meridians, oder successiv durch Saugen oder Stofsen.
Página 81 - Wind bei aufserordentlich heiterem Himmel. Der Wind ist im steten Zunehmen, sobald er sich östlich wendet, und ist derselbe gar schon bis Nord gekommen , so sieht man gewifs im Westen schon Wolken am Horizont mit Blitzen...
Página 207 - Wirbelbiude willkührlich bald an dieser Stelle, bald an einer andern hervor, dann giebt es gar keine vorwaltende Drehung der Windfahne; 6) oder diese Wirbelwinde entstehen local und befolgen bei ihrem Fortschreiten mehr oder minder constante Wege, dann giebt es an gewissen Stellen jeder Erdhälfte vorwaltende Drehungen im Sinne SONW , an anderen Drehungen im Sinne S.
Página 132 - Tagen zurücklegte, also 15| Seemeilen in der Stunde fortrückte. Der dicht bei den kleinen Antillen vorbeistreifende Sturm vom August 1830 traf St. Thomas am 12., war am 13. in der Nähe der Turks-Inseln, am 14. bei den Bahamas, am 15. auf dem Golf und an der Küste von Florida, am 16. längs der Küste von Georgien und den Carolinas, am 17. an denen von Virginien, Maryland, New-Jersey und New- York, am 18.
Página 71 - Veränderungen des Barometers, Thermometers und Hygrometers für dasselbe abgeleitet werden können, den Vorzug gebe vor der directen Beantwortung der Frage, wie oft die folgende Windesrichtung im Sinne der Drehung war oder im entgegengesetzten. Dieser Ansicht ist auch Buys Bailot beigetreten, denn er nennt (Poggendorff's Annalen 68, p.

Información bibliográfica